ABSAGE – aufgrund zu geringer Anmeldungen! Blick der Berge! mit Bodo Hell und Michal Hvorecky und Tanja Maljartschuk

Artikel von Pleyer Manuela | Aktuelles,Pressemeldungen | Montag 10 August 2015 09:11

Literaturwanderung zum Türnitzer Eibl
Datum: 13. September 2015, 13:00 Uhr (bei jedem Wetter)
Treffpunkt: Parkplatz Eibljet/Sommerrodlbahn Türnitz
Lesung und Diskussion: in der ehemalige Skihütte Eibl, gegen 15 Uhr
Dauer: 4 h einfache Tour (Gehzeit 2 h eine Strecke, Länge 7 km hin und zurück)

Preis: EUR 35,– (inkl. geführter Wanderung, Lesungen und regionale Jause exkl. Getränke)
Anmeldung: bei Frau Manuela Pleyer per Email: manuela.pleyer@gfbt.at und Bezahlung per Überweisung ( Konto AT59 3244 7000 0000 6098 Verwendungszweck „Literaturwanderung“ ) bis 4.9. oder Anmeldung mit Barzahlung bei Fa. Outside in Lilienfeld bis zum 11.9. zu den Öffnungszeiten (www.outside.co.at)

Im Zuge des zehnjährigen Jubiläums der internationalen Kunstausstellung Mitteleuropa-Donauraumzyklus im Stift Lilienfeld, findet heuer eine literarische Wanderung statt. Ganz im Zeichen der diesjährigen Niederösterreichischen Landessaustellung „Ötscher:Reich Die Alpen und wir“ werden bei der Veranstaltung Bergwelten, die Alpen und Tourismus in den Blickpunkt gerückt. Die beiden Autoren haben sich in ihren Werken mehrfach mit diesen Themen beschäftigt. Maljartschuk, gebürtige Ukrainerin lebt seit einigen Jahren in Wien und bringt einen Außenblick auf die Alpenrepublik. Nach den Lesungen wird es Zeit geben um über große und kleine Themen zum Phänomen Berg zu diskutieren. Der Eibl selbst bildet einen passenden Rahmen für die Veranstaltung: Die ehemalige Skihütte Eibl inmitten eines aufgelassenen kleinen Skigebietes versinnbildlicht diese großen und kleinen Themen der Veranstaltung.

Der ehemalige Hüttenwirt, Hausherr Martin Schacherl begleitet die Wanderung und gibt Anekdoten und Geschichten zum Besten. Durch die Veranstaltung führen Carl Aigner, Kurator Ausstellungsreihe Mitteleuropa-Donauraumzyklus und Direktor Niederösterreichisches Landesmuseum und Ronald Würflinger, Geschäftsführer Naturpark Jauerling-Wachau.

Weitere Infos: http://mitteleuropakunst.org/

Literaturwanderung-2015

hvorecky_michal_wolfgang_kuehn

Michal Hvorecky

hell_bodo_wolfgang_kuehn

Bodo Hell